Mädchen-inTech: Workshop in einer Digital-Agentur

Folgenden Aufruf vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. haben wir heute erhalten:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen unserer Initiative Technik –  Zukunft in Bayern 4.0 bieten wir dieses Jahr erstmalig Schülerinnen der 7.- 9.Klasse den zwei-tägigen Workshop Mädchen-in-Tech bei der Digitalagentur Interone in München an. „Mädchen-inTech: Workshop in einer Digital-Agentur“ weiterlesen

Für den Erhalt des Bolzplatzes in der Troppauer Straße

Mit diesem Aufruf (nicht in eigener Sache) möchten wir eine Bürgerinitiative in Bruckmühl unterstützen.

Ziel der Initiative ist, dass der Bolz- und Spielplatz in der Troppauer Straße in seiner jetzigen Form erhalten bleiben sollte, um Kindern und Jugendlichen jetzt und in Zukunft die Möglichkeit zu geben, sich alleine draußen mit Freunden zu treffen und Sport zu treiben.

Hier gehts zum Antrag: Antrag Gemeinderat

Wenn Sie Fragen haben oder die Aktion unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Simone Fleige
Tel: 0178 / 21 21 355
mail@simone-fleige.de

 

BaumanagerCamps 2018

Folgende Mail erreichte uns heute:

Sehr geehrte Elternbeiräte,

Jugendlichen einen praxisnahen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und die späteren Berufsmöglichkeiten im Bauingenieurbereich zu geben, ist das Anliegen des BaumanagerCamps 2018 vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. und dem Bayerischen Bauindustrieverband e. V. „BaumanagerCamps 2018“ weiterlesen

Umfrage des Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V.

Die Landeselternvereinigung (LEV) hat uns heute auf die aktuelle Umfrage des Landesverbands Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V. hingeweisen: Der LVL Bayern vertritt auf Landesebene seit über 30 Jahren die Interessen von Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche „Umfrage des Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V.“ weiterlesen

Schüler-Flohmarkt am Gymnasium Bad Aibling

Der Elternbeirat des Gymnasiums Bad Aibling hat die Lösung für
all die Dinge, die Ihr bei Eurem „Frühjahrsputz“ findet und loswerden wollt 🙂

Ort: Aula des Gymnasiums Bad Aibling (Westendstr. 6A)
Verkaufen dürfen alle Schülerinnen und Schüler. Für das leibliche Wohl sorgen die Vertreterinnen und Vertreter des Elternbeirats. Ganz einfach, ohne Anmeldung, ohne Gebühr, mit Decke kommen und verkaufen!

Infos und Fragen per Mail an elternbeirat[at]gymnasium-bad-aibling.de

Bayerische Eltern votieren für ein G9 mit neuem Lehrplan

Die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V. (LEV) hat zwischen dem 21. Dezember 2016 und dem 17. Januar 2017 eine groß angelegte Befragung ihrer Mitglieder durchgeführt. Die Eltern waren aufgerufen, sich zwischen dem G9 und G8 sowie der vom Kultusministerium favorisierten Festlegung einzelner Gymnasien
auf eine neunjährige Laufzeit mit dem bisher geltenden G8-Lehrplan zu entscheiden.
An der Umfragen nahmen 36 537 Wahlberechtigte teil. Sie gaben 32 725 gültige Stimmen ab.
Auf das G9 entfielen 26.537 Stimmen und damit eine mehr als deutliche Zweidrittelmehrheit von 79,69 Prozent.
Für das G8 stimmten 3.747 Eltern und damit 11,17 Prozent. Auf die von Kultusminister Spaenle konstruierte Zwitterlösung entfielen 3.103 Stimmen, damit 9,14 Prozent. „Bayerische Eltern votieren für ein G9 mit neuem Lehrplan“ weiterlesen

Umfrage zur Ausrichtung des bayerischen Gymnasiums

die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V. (LEV) setzt sich dafür ein, die gymnasiale Bildung in Bayern strukturiert weiterzuentwickeln. Die LEV tritt vehement für ein qualitativ hochwertiges Gymnasium ein. Bisher hat der LEV-Vorstand sich aus der Debatte um die Laufzeit des Gymnasiums herausgehalten, um den gegensätzlichen Auffassungen der Elternschaft gerecht zu werden.

„Umfrage zur Ausrichtung des bayerischen Gymnasiums“ weiterlesen